Was wir erst zum kommenden Jahreswechsel nach intensiver Planung, Vorbereitung und entsprechendem Umbau ins Auge gefasst hatten, muss nun aus dem Stand heraus Realität werden: Die Eröffnung unseres Hofladens – die derzeitigen besonderen Umstände und die Verantwortung für eine Regionale Nahversorgung verlangen es geradezu!

Wir wissen, dass alles momentan auch nur ein Provisorium ist und keinesfalls ein Selbstläufer sein wird. Intensive Kommunikation mit Ihnen, unseren Kunden, wird sehr wichtig sein in den nächsten Wochen und Monaten für ein besseres Kennenlernen, damit wir wissen, was Sie wünschen und Sie erfahren, was wir für Sie zu leisten im Stande sind.

Öffungszeiten 

      Montag   14 – 17 Uhr
Donnerstag   14 – 17 Uhr
    Samstag   9 – 12 Uhr

 

Spezielle Öffnungszeiten: 

Liebe Kunden!
Aufgrund des Feiertags am 01.06.2020 (Pfingstmontag), öffnen wir unseren Hofladen für Sie am Dienstag 02.06.2020 von 14 bis 17 Uhr.



Was erwartet Sie bei uns?

Wir garantieren Ihnen vor allem in der Saison von Mitte Mai bis Ende Oktober ein sehr breites Gemüsesortiment von höchster Qualität aus unserem eigenen Anbau! Egal aus welcher Himmelsrichtung Sie zu uns kommen, können Sie das ganze Jahr über auf den Feldern rund um unsere Gärtnerei das Gemüse wachsen sehen, das Sie dann bei uns im Hofladen vorfinden. Dass unser Gemüse erntefrisch ist, versteht sich von selbst!

Unser Sortiment umfasst Kartoffeln von den Feldmochinger Bauern und an Eier aus der Region – aber nur Freilandhaltung kommt für uns in Frage, sowie verschiedenes Gemüse aus den Gärtnereien in der Nachbarschaft, aus der Region und auch aus Nürnberg. Obst und Südfrüchte sowie Gemüse, das im Winter über unser Angebot an Lagergemüse hinausgeht, werden mit Sicherheit erst zum Thema, wenn wir unseren „echten“ Hofladen bezogen haben. Selbstgemachte Marmeladen, Pestos und andere Leckereien stehen ebenfalls auf dem Zettel unserer beiden Töchter Katharina und Veronika, deren „Kind“ dieser Hofladen ist.